agenda4 - nachhaltige Stadt-, Immobilien- und Gebäudeentwicklung .

Hochschule für Technik Stuttgart

Masterstudiengang Internationales Projektmanagement in der Prozesskette Bau

Die Berufsbilder im Umfeld des Bauens ändern sich durch den Wandel von Bautechnologien, durch die fortschreitende Informationstechnologie, durch die Internationalisierung des Wettbewerbs und durch die Veränderung der Märkte.
Professionelles Projektmanagement wird zum selbstverständlichen Bestandteil im Bauprozess. Diese Leistung startet mit der Projektentwicklung und schließt auch das Facility Management mit ein.
Der Masterstudiengang Internationales Projektmanagement in der Prozesskette Bauen befähigt Sie, als ‘Projektunternehmer’ komplexe Projekte zu strukturieren und zu führen. Sie setzen die erworbene Kompetenz als Projektführender Planer oder hauptberuflich als Projektmanager ein.
Die Zielgruppe sind Architekten und Ingenieure mit organisatorischem Talent und mit Führungsqualitäten.
Der akkreditierte Masterstudiengang Int. Projektmanagement wird mit dem Titel Master of Engineering (M. eng) abgeschlossen. Der Stuttgarter Studienabschluss ermöglicht den Zugang zum höheren Dienst.
Der Fachbereich Architektur und Gestaltung der HfT Stuttgart hat zum SS 2001 mit Genehmigung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg den Masterstudiengang Projektmanagement (Vollzeit und Teilzeit) eingeführt. Die Einrichtung des Masterstudiengangs Projektmanagement steht in Übereinstimmung mit den Zielen der Fachhoch-schule Stuttgart – Hochschule für Technik zur Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen und mit dem Ausbau des Ausbildungsangebots im Fachbereich Architektur und Gestaltung. Der Studienbetrieb wurde im SS 2001 mit 7 Vollzeit- und 11 Teilzeit- Studierenden aufgenommen. Auch in den darauf folgenden Jahren haben jeweils 17 bzw. 18 Studierende das Studium begonnen. Bis zum SS 2004 haben 41 Studierende aus den ersten drei Jahrgängen mit der Master Thesis ihr Studium erfolgreich abgeschlossen.
Der Studiengang wurde im Juni 2004 durch die Akkreditierungsagentur ASIIN akkreditiert.
Studienziel ist der Abschluss M. Eng. mit dem Ablegen einer erfolgreich anerkannten Master Thesis.


Studienverlauf

Das Studium "Internationales Projektmanagement" wird in 3 bzw. 5 Semestern angeboten. Die Regelstudienzeit des Masterstudiums beträgt drei Semester im Vollzeit- bzw. fünf Semester im Teilzeitmodus. Die Studiendauer im Vollzeitmodus beträgt 2 Semester, zzgl. Masterarbeit. Es sind zwei Präsenztage pro Woche und Blockseminare vorgesehen. Als Teilzeitstudium beträgt die Studiendauer 4 Semester, zzgl. Masterarbeit. Pro Woche ist ein Präsenztag und Blockseminare vorgesehen. Im 3-semestrigen Studium sind 2 Präsenztage pro Woche (Montag + Freitag) vorgesehen. Die Studiendauer beträgt hierfür 2 Semester, zzgl. Master Thesis. Im 5-semeststrigen Studium beträgt die Studiendauer 4 Semester, zzgl. Master Thesis. Pro Woche ist ein Präsenztag (1. +2. Semester Montag, 3. +4. Semester Freitag) und Blockseminare vorgesehen.

Das Studium ist nach inhaltlichen Schwerpunkten in 8 Studienmodule gegliedert. Die einzelnen Module setzen sich immer aus mehreren Studienfächern zusammen. Diese sind mit den entsprechenden Semesterwochenstunden und den erforderlichen Studienleistungen im Studienplan und im Detail mit Lehrzielen, Lehrinhalten und Lehrmethoden im Modulhandbuch dargestellt. Für die Bearbeitung der Masterarbeit ist ein Zeitraum von 18 Wochen vorgesehen. Die Masterarbeit wird ca. vier Wochen nach Abgabe in einem 20-minütigen Vortrag in deutscher oder englischer Sprache vorgestellt. Im Anschluss an das Masterstudium kann ab dem Sommersemester 2005 in einem Zusatzsemester, zzgl. Thesis ein MBA erworben werden.

Zulassungsvoraussetzungen/ Studiengebühren

Berufsbegleitend, im 3-semestrigen Studium: Kosten 7.000,-- € *
Berufsbegleitend, im 5-semestrigen Studium: Kosten 8.000,-- € *

* Kosten für
Einführungsveranstaltung und Refreshing, ca. 250,-- €
Internationale Projektwoche/ Exkursionen, ca. 1.000,-- €
Sprachkurs in Portsmouth, UK, Unterkunft mit HP ca. 300,--  €
und Vorlesungsskripte sind in den Studiengebühren nicht enthalten.

Bewerbungsfristen

Studienbeginn:
Sommersemester März 2007
15. Januar 2007


Auswahlgespräche:
Ende Januar 2007

Kontakt

Studiengangleiter: Prof. Roland Dieterle
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dipl.-Ing. Dorothea Kranjcic Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dipl.-Ing. Christiane Kloss-Scheurer
Telefon 0711 – 121 2679 8926 2679
Telefax 0711 – 121 2931 8926 2922
Email: [email protected]
sgp.hft-stuttgart.de/cms/front_content.php sgp.hft-stuttgart.de/cms/front_content.php http://sgp.hft-stuttgart.de/cms/front_content.php



Zum Seitenanfang . Seite Drucken . Aktualisierung: 26.06.2007 .

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen wird nicht übernommen. Näheres zur Nutzung und Haftung für diese Website entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen . Sämtliche Inhalte dieser Website unterliegen dem Uhrheberrecht der agenda4-eCommunity e.V. Weitere Angaben zum Verein agenda4-eCommunity entnehmen Sie bitte dem Impressum . Alle Rechte vorbehalten. Website powered by agentur makz , Berlin



agend4 Wettbewerb

Für Sie gelesen

Manager spüren Mangel an Nachwuchs

Der Engpass bei geeigneten Führungs- und Fachkräften wird eine der größten Bremsen fürs Unternehmenswachstum der nächsten Jahre sein. Davon geht die Mehrheit der deutschen Manager aus, die im aktuellen Handelsblatt Business-Monitor befragt wurden. 58 Prozent stimmten dabei dieser Aussage „voll und ganz“ oder „überwiegend“ zu. HANDELSBLATT, Dienstag, 27. März 2007

08.05.2007 Stifterverband fordert engere Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen

Bericht „Innovationsfaktor Kooperation“ liefert erstmals für Deutschland Gesamtschau über Stand, Hürden und Perspektiven des Austausches zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. weitere Informationen >>>

Über das Klima entscheiden die Städte Experten: Metropolen als Gefahr und Chance

Berlin - Beim Klimawandel sind sie Problem und Lösung in einem: die wachsenden Städte der Welt. mehr>>> oder im Internet unter: www.worldwatch.org und www.ipcc.ch

Focus Hochschul-Ranking 2007

Nr. 19 vom 7. Mai 2007 - Die beste Uni für Sie - Wo Studenten die passende Ausbildung finden FOCUS Hochschul-Ranking 2007  - Teil 1: BWL, VWL, Jura

Wir sind so frei

ZEIT Campus 03/2007 - Neue Stadt, neue Freunde, neues Leben: Warum das Studium die beste Zeit ist, sich selbst zu entdecken . Von Julian Hans

Was studieren?

Aus der Wissenschaft....... weiter

Förderpro-
gramme und
Kredite für Unternehmer
und Existenzgründer

Termine

Ausstellung Rotterdam 2007

City of Architecture Programm unter www.rotterdam2007.nl

Die ERES-Konferenz findet in diesem Jahr vom 27. - 30. Juni 2007 in London statt. Mehr...

Immobilien-Forschungspreis 2007 - Abgabetermin ist der 15. Juli 2007 mehr>>>

alle Termine im Überblick


Campus

Hochschulen mit interdisziplinären
Aus- und Weiterbildungsprogrammen