agenda4 - nachhaltige Stadt-, Immobilien- und Gebäudeentwicklung.

10 Jahre REM an der TU Berlin

Am 13. November wurde im Lichthof der Technischen Universität das 10-jährige Jubiläum des Weiterbildungsstudiengangs Real Estate Management (www.rem-berlin.de) gefeiert. Neben Top-Experten, wie z.B. Prof. Dr. Otmar Edenhofer vom Potsdam-Institut fĂĽr Klimafolgenforschung, waren auch ausländische Gäste zugegen, z.B. Prof. Dr. Tom Geurts von der George-Washington-Universität und Prof. Dr. Hannu Tenhunen vom Royal Institute of Technology Stockholm.

Neben Erfahrungsberichten von Absolventen des Studiengangs wurden auch die Masteranten verabschiedet und Auszeichnungen fĂĽr die besten Masterarbeiten 2011/2012 vergeben.

Das GruĂźwort an den Jahrgang - gehalten von Dipl.-Ing. Friederike Thomas und Dr. Jan BĂĽnnemeyer - können Sie hier nachlesen.

Eröffnungsfeier des TU Campus El Gouna

Am 28. Oktober 2012 wird der TU Campus El Gouna (www.campus-elgouna.tu-berlin.de) eröffnet. Die Masterstudiengänge sind:

Energy Engeneering
Water Engeneering
Urban Developent

Das Curriculum Urban Development ist angelehnt an den agenda4-Studiengang REM, der erfolgreich an der TU Berlin eingerichtet wurde. Am 13.11.2012 wird das 10-jährige Jubiläum gefeiert. Das Eröffnungsprogramm bringt FĂĽhrungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus Ă„gypten und der Bundesrepublik Deutschland zusammen, u.a. mit dem Präsidenten der TU Berlin, Prof. Dr. Jörg Steinbach, den deutschen Botschafter Michael Bock. Partner des TU-Campus El Gouna ist Orascom Development. Herr Sami Sawiris, Alumnus der TU Berlin, hat starken Anteil an der Realisierung dieses herausragenden Projektes. Orascom ist u.a. Investor in der Schweiz mit dem Projekt SwissAlps in Andermatt.  

agenda4 auf der EXPO REAL 2012

Am 08.10. um 15.00 Uhr wird auf dem Stand der Flughafen München GmbH das Ergebnis des MUC Real Estate Award 2011 – ein agenda4 Wettbewerb vorgestellt. Die Preisträger erhalten ihre Urkunden und informieren mit der Geschäftsleitung der Flughafen München GmbH und dem agenda4-Vorstand über die Ergebnisse des agenda4-Machbarkeitsstudien-Wettbewerbs.

Bei der Preisverleihung wird auch die Dokumentation aller agenda4-Wettbewerbe, die seit 2002 stattgefunden haben, präsentiert. Mit Grußworten des Präsidenten des ZIA, Herrn Dr. Andreas Mattner, und die Initiatoren des agenda4-Wettbewerbs, Prof. Dr. Rudolf Schäfer und Bernd Heuer wird in die Ziele und Ergebnisse der agenda4-Machbarkeitsstudien-Wettbewerbe eingeführt, die in den letzten Jahren mit folgenden Unternehmen durchgeführt wurden:

aurelis Real Estate GmbH
Strabag Projektentwicklungs GmbH
Thyssen Krupp Real Estate GmbH
Bundesanstalt fĂĽr Immobilienaufgaben GmbH
IVG Immobilien AG
RWE Systems Immobilien GmbH 

 

Podiumsdiskussion

Im Rahmen der EXPO REAL 2011 fiel der Startschuss zum diesjährigen agenda4 Wettbewerb. In einer Podiumsdiskussion zum Thema:

„Interdisziplinäre Machbarkeitsstudie zur Standortentwicklung für den Flughafen München“

diskutierten:

Klaus Stallmeister,
Erster BĂĽrgermeister Gemeinde Hallbergmoos

Univ.-Prof. Dr. Guido Spars,
Fachbereich Architektur, Ökonomie des Planens und Bauens, Bergische Universität Wuppertal

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann,
Lehrstuhl fĂĽr Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung,
Technische Universität München

Herr Dr. Hanno Haiber,
Vice President Commercial Development,  Flughafen MĂĽnchen GmbH

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

agenda4-Alumnis treffen sich auf der EXPO REAL am 08.10.2012 um 14 Uhr

Die Alumnis-Organisation der Studiengänge der TU Berlin. Ansprechpartner Herr Dr. BĂĽnnemeyer (www.rem-berlin.de) sowie die Alumnis-Organisation des Studiengangs REM+CPM an der Bergischen Universität Wuppertal treffen sich in der Halle A1 an dem Stand 415. Gäste sind herzlich willkommen. 

Nach dem formellen Teil stehen alle Teilnehmer im Anschluss fĂĽr Fragen und Diskussionen bis ca. 15 Uhr zu Ihrer VerfĂĽgung.

 

Creating Climate World in Berlin

CCW ist eine zweitägige Konferenz in Berlin. In Workshops erarbeiten 200 hochmotivierte Führungskräfte, Investoren, Unternehmer und andere Entscheidungsträger gemeinsam konkrete Strategien, wie der CO²-Ausstoß durch die Industrie schneller vermindert werden und die Chance gleichzeitig zur Schaffung von mehr Wohlstand genutzt werden kann.

Initiiert durch Professor Lutz Engelke findet die Konferenz vom 13. bis zum 14. September in Berlin statt.

Weitere Informationen gibt es hier

agenda4 auf der Architektur Biennale

Auf der Architektur-Biennale 2006 initiierte agenda4 im deutschen Pavillon am 21.10.2006 ein Podiumsgespräch mit dem Titel

Convertible City - Convertible Thinking
Welche Anforderungen sind an die Aus- und Weiterbildung zur nachhaltigen Stadtentwicklung zu stellen?
Ist dies nur eine Herausforderung fĂĽr Planer?

An diesem Podiumsgespräch nahmen teil:
·       Almut Ernst, Generalkommissarin deutscher Beitrag Convertible City
·       Michael Halstenberg, ehem. Leiter Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbau
·       Prof. Rolf Kyrein, TU Berlin, MitgrĂĽnder von agenda4-eCommunity e.V.
·       Hubert Garzorz, Meag Munich Ergo GmbH, Leiter Projektentwicklung
·       Ulrich Kerber, frĂĽher Siemens Real Estate GmbH & Co. KG, Leiter Real Estate Management, heute Vodafone AG
·       Martin Halfmann, Halfmann Architekten aus Köln

Die Moderation leitete Bernd Heuer.

Die Dokumentation der Veranstaltung gibt es hier. Auch fĂĽr die diesjährige Architektur-Biennale, die von 29.08. bis 25.11.2012 stattfinden wird und wird von David Chipperfield mit dem Thema kuratiert: Architektur Biennale 2012   

agenda4 auf dem IZ Karriereforum am 12.05.2012

Das IZ Karriereforum 2012 findet am 12.05.2012 in Frankfurt am Main statt, zu den Ausstellern gehört auch agenda4.

Studenten, Absolventen und Young Professionals treffen namhafte Arbeitgeber - Sie informieren sich über Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in der Immobilienwirtschaft. Parallel dazu gibt es Vorträge und Podiumsdiskussionen rund um die Karriere in der Immobilienbranche. Bewerbungsmappenchecks, die Aussteller-Session und der 3. RICS Hochschultag sind weitere Highlights an diesem Tag.

Wann: 12.05.2012 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Wo: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Casinogebäude, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main

Kosten: 39,- Euro an der Tageskasse vor Ort

Link: IZ Karriereforum 2012

Download:  Flyer IZ Karriereforum 2012

Flyer 3. RICS Hochschultag

agenda4 feiert Jubiläum

Am 23.03.2012 feierte die Initiative agenda4 ihr 10-jähriges Bestehen und lud
zu folgendem Programm ein:

Innovation und Investition in der interdisziplinären Aus- und Weiterbildung
für eine nachhaltige Stadt-, Quartiers-, Projekt- und Gebäudeentwicklung

Vorträge:

Bilanz der ersten 10 Jahre – Welchen Nutzen für Unternehmen, Hochschulen und Absolventen?
Moderation Dr.-Ing. Rainer Schofer, SMV Bauprojektsteuerung Berlin, Vorstandsmitglied agenda4 

agenda4 2020 – Perspektiven und Strategien:
Wie sehen Kommunen, Wirtschaft und Unternehmen, Hochschulen und Absolventen das neue Konzept?

Moderation Prof. Rolf Kyrein, TU Berlin und Mitinitiator von agenda4 

  • Impuslreferat: Green City – Herausforderungen an Wirtschaft, Wissenschaft und Medien
    Roland Tichy, Chefredakteur Wirtschaftswoche
  • agenda4 2020
    Prof. Dr. Rudolf Schäfer, Vorstandsvorsitzender agenda4
  • agenda4 Netzwerk 2.0
    Boris KĂĽpper, Thilo KĂĽpper
    , Firmengruppe KĂĽpper, Wuppertal 

Neue Aufgaben nachhaltiger Stadt-, Quartiers- und Projektentwicklung –
Impulse und Herausforderungen fĂĽr die Aus- und Weiterbildung?

Moderation Dr. Jan Kehrberg, Kanzlei GSK Stockmann & Kollegen, Vorstandsmitglied von agenda4 

  • Zertifizierung von nachhaltigen Quartieren – Königsweg oder Holzweg?
    Prof. Dipl.-Ing. Elke Pahl-Weber, TU Berlin
  • Nachhaltigkeitsorientierung in der Real Estate Industry Projekt MorgenStadt. Lebenswerte Städte fĂĽr eine nachhaltige Gesellschaft?
    Andreas Kaufmann, Geschäftsführer Fraunhofer Allianz Bau
  • Ein fundamentales Image-Problem der bauwirtschaft! Studie zur Wahrnehmung der Bauqualität aus Sicht der Bauherren und Bauunternehmen
    Prof. Dr. Ing. Manfred Helmus, Bergische Universität Wuppertal, Studiendekan Real Estate Management & Construction Project Management Bergische Universität Wuppertal 

 

Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung.

Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung.

Zum Jubiläum: Gründungsmitglied Bernd Heuer

70 Jahre Kreativität und Dynamik!

Bernd Heuer, der agenda4 Erfinder, wurde dieses Jahr 70! Dieser runde Geburtstag gibt Anlass zur Anerkennung seines Wirkens und seiner Idee von agenda4.

Bereits vor 10 Jahren hatte Bernd Heuer eine Vision. Maßnahmen hin zu einer nachhaltigen Stadt- und Immobilienentwicklung werden erst durch den entsprechend ausgebildeten Nachwuchs langfristig erfolgreich sein - auch wenn uns dies heute als völlig klar erscheinen mag, war dieser Gedanke damals noch eine Innovation, als das Thema der Nachhaltigkeit noch im Dornröschenschlaf lag und allenfalls im Kreise von Birkenstockträgern mit Jutebeuteln als bedeutendes Thema diskutiert wurde. Der Dress Code in der Immobilienwirtschaft war aber ein ganz anderer und so mag dem ein oder anderen in der Branche die Rede von globaler Verantwortung sowie nachhaltigen Stadtquartierten und umweltfreundlichen Objekten, die nur im gemeinsamen Dialog aller Akteure optimal realisiert werden können, manchmal, sagen wir, verwundert haben. Heute ist das Thema der Nachhaltigkeit aus der öffentlichen Diskussion nicht mehr wegzudenken und green ist zum erfolgsversprechenden Image avanciert, das Unternehmen heute als Aushängeschild benutzen. Genauso ist die Idee von Bernd Heuer mittlerweile anerkanntes State of the Art und die Forderung qualifizierter Aus- und Weiterbildung, die sich über Fachgrenzen hinaus erstreckt, besteht allgemein. In diesem Sinne wollen wir uns hiermit bei unserem Gründer bedanken und freuen uns auf weitere tolle Ideen, die seine und unsere Visionen weiter bewegen.

„Call for papers“- 2. agenda4 Forschungssymposium der Baubetriebs- und Immobilienwissenschaften

Auch dieses Jahr sind wieder Forscher der Baubetriebs- und Immobilienwissenschaften aufgerufen, sich am 2. agenda4 Forschungssymposium zu beteiligen.
Abstracts können noch bis zum 18.06.2010 eingereicht werden.

mehr lesen Sie hier...

Forum agenda4 2010

Zum diesjährigen Forum agenda4 am 01. März 2010, 14:00-16:30 Uhr, haben wir Sie nach München ins BMW Museum eingeladen. Zum Thema

Immobilie . Innovation . Nachhaltigkeit

referierten:

  • Prof. Dr. Merk (Stadtbaurätin MĂĽnchen),
  • Dr. Grebenc (Bereichsleiter Allgemeine Dienste, Konzernsicherheit, Immobilien, BMW Group),
  • Prof. Kippes (HfWU NĂĽrtingen-Geislingen, Leiter des IVD-Instituts),
  • Prof. Achammer (TU Wien, ATP Architekten Ingenieure) sowie
  • Prof. Dr.-Ing. Zimmermann (TU MĂĽnchen, Vorstandsvorsitzender agenda4)

Programm

Forum agenda4 2010

Die Vorträge zum Forum "agenda4-2010" am 01. März 2010, im BMW Museum sind nun zum Download erhältlich.

Immobilie. Innovation. Nachhaltigkeit
Prof. Zimmermann

Immobilien und Nachhaltikeit bei der BMW Group
Dr. Grebenc

Integrale Planung als Voraussetzung fĂĽr nachhaltiges Bauen
Prof. Achammer 

Ausbildung auf dem PrĂĽfstand - Forschungsprojekt ermittelt Anforderung der Wirtschaft

Seit September 2008 fĂĽhrt das LBI an der Technische Universität MĂĽnchen, das von agenda4 angestoĂźene und von der Wirtschaft co-finanzierte Forschungsprojekt "Aktuelle Anforderungen der Immobilienwirtschaft an die nachhaltige Aus- und Weiterbildung des FĂĽhrungsnachwuchses durch". Ziel ist es die wichtigsten Inhalte fĂĽr die Aus- und Weiterbildung von NachwuchsfĂĽhrungskräften der Bau- und Immobilienwirtschaft zu identifiziert. So sollen RĂĽckschlĂĽsse auf die heutige Aus- und Weiterbildung ermöglicht werden.

In der ersten Phase wurden Einzelinterviews durchgeführt. In der zweiten Phase fand ein Expertenworkshop mit Führungskräften der Bau- und Immobilienwissenschaften statt. Hierbei identifizierten die Teilnehmer die wesentlichen erfolgsbestimmenden Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Karriere. Zu Beginn des Jahres erfolgte eine breit angelegte Online-Umfrage, die Akteure in der Bau- und Immobilienbranche anspricht und Fragen zu den jeweiligen Kompetenz-Portfolios stellt. Erste Ergebnisse werden auf der Mitgliederversammlung bekannt gegeben.

Gewinner der Ideenwerkstatt 2009

Die Gewinner der ersten agenda4-Ideenwerkstatt stehen fest:

1. Platz: "Blanche" Ricardo Garces, Carsten Reuter (TU München), Etienne Förster (TU Berlin)

1. Platz: "flair-binden" Milena Martinsen, Daniel Tappe (TU Berlin), Angelina Koch (Uni Leipzig)

2. Platz: "Der grüne Bogen" Lucyna Bartlomiejczak, Daniela Gänzel, Miriam Kulik, (Fh Düsseldorf), Judith Mitic (TU Dortmund)

Als Untersuchungsobjekt für die konkrete Projektaufgabe diente das Gelände eines ehemaligen Rangier- und Güterbahnhofes in Düsseldorf an der Nahtstelle zwischen den Stadtteilen Derendorf und Pempelfort. Auslober war INTERBODEN INNOVATIVE LEBENSWELTEN GmbH & Co. KG und Hochtief Projektentwicklung.

Die Quelle - Forschung, Entwicklung, Innovation in der Bau- und Immobilienwirtschaft

Wo liegen die größten Chancen fĂĽr nachhaltiges Wachstum und steigende Beschäftigungszahlen? Welches Potential birgt die Bau- und Immobilienwirtschaft bei innovativen, aber auch klimaschonenden Technologien, die als Konjunkturmotor fĂĽr Deutschland fungieren und gleichzeitig auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig sind?

Dieses Thema erörterte Dr. Lars Bernhard Schöne, ehrenamtliches Vorstandsmitglied von agenda4, bei seinem Vortrag: "Deutschland auf dem Weg ins Jahr 2020" auf dem 1. Grohe Dialogforum "die Quelle - Forschung, Entwicklung, Innovation in der Bau- und Immobilienbranche" in München.

mehr lesen Sie hier...

Rendite durch Baukultur?!

Die Immobilienwirtschaft durchlebt turbulente Zeiten: Liquiditätsengpässe und eine sinkende Nachfrage zwingen die Branche, neue Wege aus der Krise zu finden.

Den Fokus auf Baukultur zu legen, mag auf den ersten Blick verwundern - aber welche Renditepotenziale liegen tatsächlich in der Berücksichtigung baukultureller Ziele?

Diskutiert werden konnte am Abend des 12. Mai 2009 im Langenback-Virchow-Haus in Berlin.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren:

  • Staatssekretär Dr. Engelbert LĂĽtke Daldrup, Bundesministerium fĂĽr Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

  • Prof. Hans Kollhof, Prof. Kollhoff Generalplanungs-GmbH, Berlin

  • Dr. Ingo Hans Holz, BEOS GmbH, Berlin

  • Gregor BĂĽchner, Jones Lang LaSalle, Frankfurt

  • Prof. Dr. Guido Spars, Bergische Universität Wuppertal

  • Stadtbaurat Uwe Bodemann, Stadt Hannover

Veranstaltungsflyer

7. Bundesweites Doktoranden-Kolloquium zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Freitag 13. März 2009
12.00 - 19.00 Uhr
Plus-Energie-Haus des BMVBS am Marienhof, MĂĽnchen

Samstag 14. März 2009
9.30 - 18.00 Uhr
Technische Universität München,
Raum 1713,ArcisstraĂźe 21, 80333 MĂĽnchen

Sonntag 15 März 2009
10.00 Uhr
Exkursion

Anmeldung erbeten bis zum 06.03.2009 bei:

Natalie EĂźig: essig@tum.de
Tel.: 089/289-25763

Wolfgang Rid: rid@lrz.tu-muenchen.de
Tel.: 089/289-28464

Mehr...

Abschluss-Colloquium des 6. Jahrgangs Weiterbildungsstudium Real Estate Management an der TU Berlin

27. Februar 2009
13.oo -- 18.oo Uhr, anschlieĂźend Get together
Georg-BĂĽchner-Saal
in der Hessischen Landesvertretung
In den Ministergärten 5
10117 Berlin

Risikoanalyse und -bewertung Campus Oberhafen in Frankfurt a.M.

Anmeldung erbeten bis zum 23.02.2009 bei:
Dipl.-Pol. Nina Specovius
Technische Universität Berlin
Fakultät VI Planen -- Bauen -- Umwelt
Sekretariat A 57
StraĂźe des 17. Juni 150 -- 152
10623 Berlin, Germany
Telefon: + 49 30 - 314 - 79805
Telefax: + 49 30 - 314 - 21826
E-Mail: nina.specovius@tu-berlin.de

Mehr...

REM Club Berlin e.V. Jahrestagung 2009

Das alljährliche Symposium zu immobilienwirtschaftlichen Themen des REM Club Berlin e.V. fand dieses Jahr am 07.Februar im MARITIM Hotel in Berlin statt. Thema der diesjährigen Veranstaltung war: "Theorie und Praxis in der innerstädtischen Projektentwicklung".

Mehr...

5. Kolloquium: "Investor - Hochschule - Bauindustrie"

Mit Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch, Bundesstaatssekretär Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup und Oberbürgermeister Christian Ude am 30. Januar 2009 im Audimax der Technischen Universität München, Arcisstrasse 21, 80333 München

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. und der Lehrstuhl fĂĽr Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung der Technischen Universität MĂĽnchen veranstalten jährlich seit dem Jahre 2005 das Kolloquium Investor Hochschule - Bauindustrie als Plattform eines weit reichenden Dialoges der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Das Kolloquium 2009 am 30. Januar, 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit anschlieĂźendem Buffet in MĂĽnchen stand unter dem Titel "Hochgeschwindigkeitsbahnen - Standortfaktor fĂĽr Immobilien".

Mehr...

Programm



Zum Seitenanfang. Seite Drucken. Aktualisierung: 18.10.2017.

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen wird nicht übernommen. Näheres zur Nutzung und Haftung für diese Website entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen. Sämtliche Inhalte dieser Website unterliegen dem Uhrheberrecht der agenda4-eCommunity e.V. Weitere Angaben zum Verein agenda4-eCommunity entnehmen Sie bitte dem Impressum. Alle Rechte vorbehalten. Website powered by agentur makz, Berlin



agenda4 feiert Jubiläum

Am 23.03.2012 feierte die Initiative agenda4 ihr 10-jähriges Bestehen und lud
zu folgendem Programm ein:

Innovation und Investition in der interdisziplinären Aus- und Weiterbildung
fĂĽr eine nachhaltige Stadt-, Quartiers-, Projekt- und Gebäudeentwicklung 

Weitere Informationen gibt es hier und hier.


Initiative agenda4

bringt öffentliche Verwaltung,
Wirtschaft, Wissenschaft und
Forschung zusammen